Integration

Unterstützung der Integrationsarbeit in Haan      

Die Bürgerstiftung hat im November 2015 die Aufgabe der Koordination der Ehrenamtler „Deutschkurse“ für die Stadt Haan übernommen. Da es inzwischen diverse, offizielle Angebote hierzu gibt, wird unsere Unterstützung immer weniger benötigt. Derzeit finden „Konversationsabende“, das „Café International“ sowie das „Frauencafé“ statt. Dies ist eine Kooperation mit dem Ehrenamtsnetzwerk Haan. Hier engagieren sich viele ehrenamtliche Menschen, um Kontakte zu halten und zu knüpfen. (Alle Projekte ruhen während des Corona-Lockdowns.)

Gemeinsam mit engagierten Unternehmen aus Haan sowie allen an der Flüchtlingshilfe Haan beteiligten Organisationen bemüht sich die Bürgerstiftung außerdem darum, für Flüchtlinge und Asylbewerber Praktikums- und Arbeits- und Ausbildungsplätze zu finden. Hier konnten wir schon viele Erfolge verzeichnen. Es wurden diverse Ausbildungs- und Arbeitsplätze sowie Praktika vermittelt.
Da die Stadt Haan derzeit teilweise kein Internet für die Bewohner der Unterkünfte in Haan zur Verfügung stellen kann, haben wir hier einen „Homeschooling-Arbeitsplatz“ eingerichtet, damit die Ausbildung nicht gefährdet ist.

Wir suchen weiterhin nach Arbeitgebern die bereit sind, hier interessierten Menschen eine Chance zu geben. 

Hier ein Beispiel für gelebte Integration. Durch das Hochwasser im Juli 2021 in Gruiten wurde u. a. das evangelische Gemeindehaus stark beschädigt. Wir haben gemeinsam geholfen!!

2021 hat der Landrat Handele zu Aktionswochen vom 15.3. bis 28.3.2021 aufgerufen. Das Motto lautet: „Kein Rassismus im Kreis Mettmann“. Hier haben wir gerne teilgenommen. Das Plakat dazu finden Sie hier.


Im Coronajahr 2020 haben Menschen mit Fluchterfahrung dazu beigetragen, etwa 1.000 Nase- Mundschutzmasken zu nähen. Es war eine große Gemeinschaftsaktion mit dem Ehrenamtsnetzwerk in Haan. Die Masken wurden an Bedürftige, u. a. durch die Kleiderkammer und die Haaner Tafel, verteilt.

Die Nähwerkstatt

„Regeleinnahmen“ der Bürgerstiftung werden weiterhin ausschließlich für örtliche Projekte und Bedürftige eingesetzt. Lediglich Gelder, die der Bürgerstiftung ausdrücklich für Zwecke der Unterstützung von Flüchtlingen und Asylbewerbern gegeben werden, kommen diesen Projekten zu Gute!


Wenn Sie uns hier finanziell unterstützen möchten, geben Sie bitte als Verwendungszweck „Integration“ an. 

Unsere Bankverbindung:

Bürgerstiftung für Haan und Gruiten
Stadt-Sparkasse Haan
IBAN: DE84 3035 1220 0091 3056 64
BIC:   WELADED1HAA

Hier einige Presseberichte: