Erst Anfang April spendete die Bürgerstiftung für Haan & Gruiten 5.000 Euro an den SKFM Haan e.V., um die von der Schließung der Haaner Tafel betroffenen bedürftigen Mitbürger zu unterstützen. In dieser ersten Tranche wurden Einkaufsgutscheine Haaner Discounter an die Tafelkunden verteilt. Die Resonanz war riesig. Viele Tafelkunden bedankten sich für die schnelle und unkomplizierte Unterstützung.

Wie bei vielen anderen Tafeln auch, ist nicht klar, wann die Haaner Tafel wieder öffnen darf.

Herr Gering – Geschäftsführer des SKFM Haan e.V. – hofft, Ende April eine zweite Tranche Einkaufsgutscheine verteilen zu können. Gemeinsam mit der Stiftung des Rotary Club Hilden-Haan wird die Bürgerstiftung für Haan & Gruiten für die Finanzierung sorgen.

Dazu Alfons Wahlers, Stiftungsvorstand der Rotarier: „Mit der Kooperation mit der Bürgerstiftung sind wir nah dran an bedürftigen Menschen in Haan. Wir unterstützen die Haaner Tafel mit 2.000 Euro und freuen uns, dass die Bürgerstiftung ebenfalls 2.000 Euro beifügt, damit den Tafelkunden weitergeholfen werden kann.“

Wie beim ersten Mal wird es Einkaufsgutscheine für Haaner Bedürftige geben – gestaffelt nach bestimmten Merkmalen wie zum Beispiel Größe der Familie.

Gutscheine fr Tafel